IR Laufträff „Ingold Rönners“

Aus unserem Projekt ...

... "mein Ziel: Buchsilauf 10.2" entstand im Mai 2013 ein Laufträff. Die Teilnehmenden dieses Projektes trainierten damals eisern auf den Buchsilauf hin.

Rund um diese motivierte Truppe bildete sich nach und nach der Laufträff. Mittlerweile sind rund 120 Läuferinnen und Läufer dabei, pro Training 40 - 60, auf mehrere Leistungsgruppen verteilt.

Unsere Laufträff-Philosophie

Der Laufträff soll ungezwungenes und genussvolles Laufen in der Gruppe ermöglichen. Ein paar Eckpunkte sind dabei wichtig:

  • Der "Laufträff Ingold Rönners" steht allen offen, die Teilnahme an den Trainings ist jederzeit freiwillig.
  • Die Trainings sind so gestaltet, dass die Gruppe gemeinsam laufen kann. Das Gruppenerlebnis steht im Vordergrund. GruppenleiterInnen laufen zuvorderst in ihren Gruppen und geben so das Tempo vor.
  • Gruppenwechsel sind jederzeit möglich.
  • Die Gruppenleiter geben vor dem Training die jeweiligen Lauf-/Trainingsziele sowie die ungefähre Strecke bekannt.
  • Die Teilnehmenden werden in einer Adressliste zusammengefasst. Auf Anfage wird diese Liste den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.
  • Die Teilnahme an den Trainings erfolgt jederzeit auf eigene Gefahr.

Training

  • Jeden Donnerstag, 19 - 20.30 Uhr, in vier bis sechs unterschiedlich starken Gruppen.
    Einstieg jederzeit möglich, Schnuppertraining erwünscht.

Ort / Treffpunkt

  • Dreifach-Sporthalle Mittelholz, Herzogenbuchsee

Für wen?

  • Läuferinnen und Läufer, welche gerne in einer geführten Gruppe trainieren möchten. Wir laufen in mindestens vier geleiteten Gruppenmit einem Durchschnittstempo von ca 7:15,  7:00, 6:45, 6:15 und 5:45 Min./Km (Basis: Tempo lockerer Dauerlauf). Das effektive Lauftraining dauert eine gute Stunde. Auch Lauf-ABC, Gymnastik und Stretching gehören ab und zu ins Programm.

Einstiegerkurse / Projekte / Themen-Trainings

Einsteigerkurse

  • Jeweils Anfang November und Anfang Mai beginnt ein Kurs speziell für Laufeinsteiger: Weitere Infos

Spezielle Projekte

  • Pro Jahr trainieren wir gezielt mindestens auf ein grösseres Projekt hin (freiwillig). Für diese Projekte wird jeweils ein spezielles Trainingsprogramm zur Verfügung gestellt.

Themen-Trainings

  • Pro Jahr organisieren wir mindestens zwei Trainings mit Spezialthemen und/oder Theorieteilen.

Kosten

  • CHF 180.- für ein Jahr, jeweils vom 1. Mai bis zum 30. April oder vom 1. November bis zum 31. Oktober.

Trainingsplan

Im aktuellen Trainingsplan sind jeweils einige Infos zu den Trainings der nächsten paar Wochen ersichtlich. Anpassungen aufgrund von Wetterlage, Trainingsleitern etc. sind natürlich jederzeit möglich.

Datum
Training
Spezielles
5. April Dauerlauf  
12. April Lockeres Fahrtspiel  
19. April Trainingslauf auf der Buchsilaufstrecke 10,2 Km, Dauerlauftempo Offen für Alle gemäss Ausschreibung Buchsilauf
22. April
(Sonntag)
Longjog, ca 100 Min., sehr langsamer Beginn Treffpunkt 08.00 Uhr Sporthalle Mittelholz Buchsi
26. April Intervalltraining  Start Kurs für Laufeinsteiger
3. Mai Kurzintervalle, Vorbereitung Buchsilauf  
5. Mai
(Samstag)
Buchsilauf, Sammelanmeldung

Anmeldeschluss auf Sammelliste im Training: Donnerstag, 26. April

19. Mai
(Samstag)
GP Bern, Sammelanmeldung Anmeldeschluss auf Sammelliste im Training: Donnerstag, 26. April
24. - 27. Mai
(Do./Fr./Sa. - So)
Trainingsweekend Siehe separate Ausschreibung (Download PDF)
     

Training Donnerstag
Training immer in mindestens 4 Gruppen

Longjogs Sonntag (finden nur geführt statt, wenn auf dem Trainingsplan eingetragen)
Start immer sehr langsam (ca 7:00). Nach 1/2 Strecke meistens mit der Möglichkeit, die Gruppe aufzuteilen.

"Laufende" Infos

Für Läuferinnen und Läufer des Laufträffs

In dieser Rubrik findest Du laufend (allenfalls auch stehend, sitzend oder liegend ...) aktuelle Informationen rund um den Laufträff


Teambekleidung Ingold Rönners

Ab sofort haben wir eine eigene Teambekleidungs-Linie! Enthalten sind diverse Teile für's Lauftraining, aber auch für die Freizeit. Es gibt sätliche Teile für Damen und Herren. Die Linie ist von Craft, schwedischer Hersteller von funktioneller Sportbekleidung (z.B. schwedische Nationalmannschaft Langlauf und Leichtathletik).

Hier einige weitere Infos dazu:

  • Die ganze Bekleidungslinie ist aus Funktionsmaterial, sowohl die Laufbekleidung als auch die Freizeitbekleidung
  • Alle Teile sind sowohl in Damen- als auch in Herrenschnitt erhältlich
  • Anprobe: direkt im Geschäft bei Ingold Sport, es hat diverse Grössenmuster
  • Bestellung: Im Geschäft von Ingold Sport oder Bestelltalon downloaden und per Mail zustellen info(at)ingold-sport.ch
  • Alle Oberteile werden mit dem neuen Schriftzug des Ingold Rönners Laufträff bedruckt
  • Bestelltermint: für die Erstauslieferung Donnerstag, 12. April
  • Die Auslieferung der Erstbestellung ist auf 4./5. Mai geplant (Buchsilauf)
  • Nachbestellungen sind ab Mitte Mai möglich

HIER geht's zum Download des Bestelltalons.


Anmeldungen Buchsilauf (05.05.) und GP Bern (19.05.)

Für den Buchsilauf sowie für den GP Bern machen wir wie gewohnt eine Sammelanmeldung. Die entsprechenden Listen liegen im Training auf.

  • Buchsilauf: Anmeldung auf der Sammel-Liste bis am Donnerstag, 26. April. Das Startgeld wird durch die Laufträffkasse übernommen. Die Startnummern können im Stand von Ingold Sport vor der Sporthalle abgeholt werden.
  • GP Bern: Anmeldung auf der Sammel-Liste bis am Donnerstag, 26. April. Das Startgeld wird nach dem GP in Rechnung gestellt. Wir organisieren die Abholung der Startnummern. Nach dem GP treffen wir uns zum gemeinsamen Essen, plagieren (oder jammern ...) etc. Alle Angemeldeten erhalten vor dem Lauf eine entsprechende Info.

Viel Erfolg!


Ingold Rönners Trainingsweekend 2018

Nach dem fantastischen Weekend 2015 gibt es eine Neuauflage des Trainingsweekends. Einige Neuerungen dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich gibt es Lauftrainings für verschiedene Leistungsgruppen. Aber auch geführte Bike- und Wandertouren stehen auf dem Programm.

"Bigi" Luder und "Moudi" Kaufmann planen schon eine ganze Weile für das Weekend, die Ausschreibung und die erste Planung stehen. Es hat noch einige Plätze frei, diese werden in der Reihenfolge der Anmelde-Eingänge vergeben.

Download FLYER.

Unsere Leiterinnen und Leiter sind esa-ausgebildet

Seitenanfang